Wir vermessen Welten - Energiewelten.

Energie intelligent nutzen. Weniger verbrauchen. Ressourcen schonen.
Es sind die Zukunftsthemen von heute. Sie fordern ein Umdenken. Sie setzen Messung voraus.
Thermografie offenbart Mängel im Wärmeschutz.
Luftdichtheitsmessung lokalisiert die Ursachen von Energieverlusten und Bauschäden.
Die Bauphysik zielt auf den Wärme- und Feuchteschutz.
Ob am Altbau, Neubau oder Passivhaus.

Wir messen, beraten, begutachten, wir stellen Konzepte auf.
Unsere Projektwelt dreht sich um's Haus.

background Layer 1

LEISTUNGEN

Luft­dicht­heits­messungen

  • Für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Leckageortung an Gebäuden
  • Unabhängige Qualitätssicherung, EnEV-Abnahmemessung
  • Abnahmeprüfung von Gas-Feuerlöschanlagen DIN EN 15004-1; VdS Richtlinie 2380/ 2381: Überprüfung von Löschgashaltezeiten (Fieldcheck Haltezeit z.B. in Serverräumen)
  • Dichtheitsprüfung von Reinräumen
  • Beratung zu Luftdichtheitskonzepten, Planungsunterstützung
  • Differenzdruckmessungen
  • Baubegleitende Messungen

Thermo­graf­ie

  • Visualisierung von Leckagen während der Luftdichtheitsmessung
  • Thermische Kontrolle von Industriebauten
  • Fehlersuche an Solaranlagen
  • Wärmebrückenanalyse an Gebäuden
  • Leckortung an Leitungen und Böden
  • Elektrothermografie
  • Bauzustandsaufnahme
  • Ortung und Visualisierung verdeckter Bauteile
  • Visualisierung von Feuchthorizonten in/an Wänden
  • Leckageortung an der luftdichten Gebäudehülle

Gutachten und Konzepte

  • Sachverständigengutachten zu Schäden an Gebäuden
  • Gutachten zu feuchtetechnischen Schäden
  • Konzepte zu energiesparendem Bauen und Passivhausbauweise
  • Luftdichtheitskonzepte, Planungsunterstützung
  • Schimmelpilzsanierungskonzepte
  • bauliche Immobilienbewertung / Bauzustandsanalyse
  • Konzepte zu wohngesundem Bauen
  • Gutachten Dach und Abdichtung

Bauphysik

  • Beratung zur Passivhausbauweise PHPP
  • Wärme- und feuchtetechnische Simulation kritischer Bauteile mittels WUFI („Wärme und Feuchte instantionär" - Simulationsprogramm zur Berechnung des gekoppelten Wärme- und Feuchtetransports in Bauteilen)
  • Schimmelprognose und Baugesundheit
  • Raumklimatische Langzeitmessungen mit Datenlogger
  • Wärmebrückenberechnungen
background Layer 1

REFERENZEN

Für Wohn- und Nichtwohngebäude:
|
Aschersleben (2014) Ascaneum Aula, Qualitätsbegleitung Passivhaus
Berlin (2010-2014) Neubau von Stadthäusern in Rummelsburg
Bernburg (2013) Campus Technikus, Sanierung Langhaus und Neubau Turnhalle
Blankenburg (2014/15) GS Am Regenstein, Erneuerungsbau Passivhausstandard
Braunschweig (2016) Nussbergstr. MFH Neubau
Dessau (2013/14) Liborius Gymnasium; Turnhalle
Dresden Zoo, „Dr.Brandes" Haus
Gnadau (Sanierung, 2015) Zinsendorfschule
Halle (2012-2014) GS St. Franziskus; Neubau Passivhausstandard
Magdeburg (2013-2016) KITA-Neubauten, Studentenklub „Kiste"
Osterwieck (2016) „Bunter Hof" und Rathauserweiterung
Schwerin (2016) MFH Sanierung
Schwerin (2012) Zoo, Pekaristall
Straßfurt (2014/15) Dr. Frank Gymnasium, Kleine Sporthalle (Sanierung Passivhausstandard),
Mensa (Neubau Passivhausstandard)
Wolfenbüttel (2016) „ALDI" Neubau
background Layer 1

KONTAKT